Möchten Sie uns auch Ihre Erfahrung oder Ihr Lieblingsrezept verraten?

Schreiben Sie es uns einfach an office@zante-oel.at !

Wir freuen uns darauf!  

Das sagen unsere Kunden:

Roswitha aus Henndorf:

 

Ich muss sagen, ohne diese sehr guten Öle geht bei mir in der Küche gar nichts mehr. Ich verwende schon seit langem Olivenöl, da mein Mann und ich es gegen Gallenprobleme empfohlen bekamen, und wir haben gute Erfahrungen damit gemacht.

Seit ich jedoch die Öle aus Zakynthos von zante-oel.at entdeckt habe, ist neuer Schwung in meiner Küche eingekehrt. Kein Salat,der nicht mit einem Orangen-Olivenöl oder einem der anderen Öle verfeinert wird.

Meine Probierfreudigkeit habe ich neu gefunden, z. B. selbstgemachte Croutons mit Knoblauch-Olivenöl angebraten - köstlich!

Mein Mann und ich sind begeistert und überzeugt von der außergewöhnlich guten Qualität.

Wir empfehlen die Öle gerne weiter und haben uns auch schon mit Geschenksets für Weihnachten eingedeckt -

viel besser als die üblichen Wein-, Schnaps-  oder Sektgeschenke!

 


Theresia aus Oberösterreich

 

... einfach sehr gute Qualität - ein riesiger Unterschied vom normalen (Öl) in den Supermärkten.

Sie haben mich als Kundin gewonnen - ich werde sie bestens weiter empfehlen!


Charly aus Bad Gleichenberg

 

Schon länger sind wir auf der Suche nach hochwertigen Olivenöl!

Seit ungefähr einem halben Jahr haben wir unser Olivenöl aus Italien bezogen (...)!

Da uns das Öl immer kratziger, und irgendwie parfümierter vorkam haben wir nix mehr bestellt!

Griechisches Olivenöl bei Google eingegeben, und an erster Stelle zante-öl, und sofort ab auf die Homepage!

Nur noch schnell die Kreditkarte herausgekramt und bestellt.

Das Paket war schneller als gedacht bei uns! Also eine glatte 1!

Auch bei der Verpackung gab es nichts zu beanstanden! 1!

 

Nun zum Geschmack! Da kratzt nix, da wirkt nix irgendwie parfümiert, oder gar zur bitter!

Es harmoniert alles und ist sehr fein im Geschmack! Unsere Jungs lieben es genauso wie wir! Geschmack 1!

 

Ich kann nur sagen, Sie haben einen neuen Stammkunden gewonnen.

Gerne empfehle ich sie weiter! 

 


Michael aus Graz

 

Wir haben bereits zum zweiten Mal bestellt und sind restlos von der Qualität begeistert.

Der frische, herzhafte Geschmack des Bio-Olivenöl ist besonders beeindruckend.

Bei den Ölen mit Geschmack ist das Knoblauchöl unser Favorit.

Wir werden sicher wieder bestellen.

 


Martin F. aus Villach

 

Olivenöl mit Knoblauch:

Als ich das Öl zum ersten mal ausprobiert habe, musste ich natürlich zuerst daran riechen.

Der Olivenölgeruch kam mir natürlich gleich vertraut vor, in Kombination mit einem leichten Knoblauchduft war es für mich jedoch etwas völlig Neues.

Ich kann nur sagen, dass es herrlich duftet und der Geruch von Knoblauch dem ganzen noch eine sehr feine Note gibt.

Bevor ich es zum Kochen verwendete, musste ich es zuerst mal geschmacklich probieren.

Der Geschmack unterscheidet sich ja meistens vom Geruch sehr stark.

Also Löffel raus und eine Portion drauf. Visuell erkenne ich als Laie keinen Unterschied zu einem normal Olivenöl.

Geschmacklich kann ich, nach dem der Löffel leer war, nur sagen, dass es noch besser schmeckt als es riecht!

Der Geschmack von Olivenöl verbreitet sich im ganzen Mund, kurz danach kommt der Knoblauch dazu, ganz ungewohnt, auch überraschend aber sehr schmackhaft. Den Geschmackstest hat das Öl somit mehr als nur bestanden. Dann geht's ans Eingemachte - dem Kochen. Für den ersten Test habe ich mich dazu entschieden ein Rindschnitzel, gefüllt mit Blattspinat, Champignons, Zwiebel und Mozzarella zu kochen. Normalerweise gebe ich immer ein bis zwei Knoblauchzehen mit in das Öl in der Pfanne. Ich habe dieses Mal absichtlich darauf verzichtet, weil ich ja wissen wollte wie das Öl seine Wirkung entfaltet. Beim Bratvorgang wurde der Knoblauchgeruch etwas intensiver, aber noch immer im absolut normalen Bereich.

Als das ganze dann am Teller landete, interessierte mich natürlich am meisten ob ich mir auch zukünftig die beiden Knoblauchzehen im Öl sparen kann.

Die Antwort ist JA JA JA!

Das Öl schafft es die Knoblauchzehen zu ersetzen und das Beste - da der Knoblauch gleich im Öl enthalten ist, harmoniert er mit den anderen Zutaten noch besser. Ich konnte meine gefülltes Rindschnitzel in vollen Zügen genießen.

Seither verwende ich dieses Öl fast immer zum Braten von Fleisch, aber auch Champignons und Fisch lieben diese Kombination.

 

Von mir gibt es daher eine klare Kaufempfehlung, ich möchte dieses Öl nicht mehr in meiner Küche missen.

Mehr Meinungen zu den hochwertigen Ölen von Aristeon gibt es auf unserer Facebook Seite.